• Anderson Gardens
  • 6
  • Rockford - Aldeen Golf Club
  • IL Gourmetreise 2009  0500
  • 8
  • Rockford - Ski Broncs Show k
  • Rockford - Burpee Museum - Skelett von Homer
  • Windsor Lake 1 2
  • Rockford - Laurent House - Dämmerung k - Foto Nels Akerlund
  • Illinois - Rockford - Sinnissippi Gardens
  • DSC 0667
  • Anderson Japanese Garden
  • Starlight Theater
  • Golfen
  • Coronado Theater - Credit: Werner Krug
  • Coronado Theater - Credit: Werner Krug
  • Ski Broncs
  • Burpee Museum of Natural History - Tyrannosaurus Jane
  • Kayaken auf dem Rock River
  • Kenneth Laurent House
  • Sinnissippi Garden
  • Historic Car Museum

Allgemeine Information

Wenn Sie diese nützlichen Tipps beherzigen, dann kann auf Ihrer Rockford-Reise eigentlich gar nichts mehr schief gehen!

Neue Reisebestimmungen für USA-Besuche
Für international Reisende, die mit dem Visa Waiver Programm in die Vereinigten Staaten reisen möchten, gelten neue Sicherheitsanforderungen. Alle berechtigten Reisenden, die mit dem Visa Waiver Programm reisen, müssen eine Genehmigung beantragen. Das neue Verfahren nennt sich ESTA (Electronic System for Travel Authorization) und bevor Sie Ihre Reise antreten, müssen Sie sich bei ESTA unter https://esta.cbp.dhs.gov registrieren!
Für aktuelle und alle weiteren Informationen zur Einreise in die USA wenden Sie sich vor Ihrer Abreise an die U.S. Botschaft unter www.us-botschaft.de

Flexibel unterwegs
Mietwagen gibt es in allen größeren Städten und an sämtlichen Flughäfen. Sie sollten allerdings - vor allem zur Hochsaison - bereits von Deutschland aus vorgebucht werden, da die Angebote der Veranstalter meist deutlich günstiger sind als Buchungen vor Ort.Alle touristischen Attraktionen des Bundesstaates sind motorisiert gut zu erreichen. Highways und mehrere in der Region sehr geschätzte und landschaftlich schön gelegene Scenic Byways bilden ein sehr gutes Netz. Hotels, Motels und weitere Übernachtungsmöglichkeiten gibt es flächendeckend in ausreichender Anzahl und für jeden Geldbeutel.

Reisezeit und Klima
Das Klima ist von ausgeprägten Jahreszeiten gekennzeichnet. Mitunter gibt es strenge Winter, Frühlingsstürme und heiße Sommer. Die schönsten Reisezeiten sind Frühling und Herbst, also Mai/Juni, wenn in Rockford die Gärten in voller Blüte stehen und September/Oktober. Im Oktober gibt es den farbenprächtigen Indian Summer / Fall Foliage.

Zeitunterschied
Central Standard Time Zone, UTC -6 Std., MEZ -7 Std.

Strom
In den USA gibt es einen Wechselstrom von 110 Volt. Sie sollten also Ihren Rasierapparat oder Fön auf diese Spannung umstellen können. Für die amerikanischen Steckdosen benötigen Sie einen Zwischenstecker, den Sie sich am besten vor der Reise besorgen.

Mindestalter für das Mieten eines Mietwagen
25-Jahre

Führerschein-Mindestalter
16 Jahre

Mindestalter für Alkoholkonsum und Glücksspiel
21 Jahre (Ausweispflicht!)

Notrufnummer
911

Währung
Währungseinheit ist der U.S. Dollar (1$ = jeweils 100 Cent)

Währungsrechner
Vergleichen Sie Währungen und berechnen Sie die Preise hier.

Reisechecks und Kreditkarten
Empfehlenswert ist die Mitnahme von US$ Reiseschecks, die bei Banken oder in größeren Hotels eingelöst werden können. Bargeld kann auch mittels der EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) bei vielen Geldautomaten gegen Gebühr abgehoben werden. Die Zahlung mit Kreditkarte ist in den USA weit verbreitet (vor allem Master Card/ Eurocard und Visa). Für die Hinterlegung der Kaution bei Mietwagenfirmen oder für die Zusatzkosten und Absicherung im Hotel ist eine Kreditkarte notwendig.

Trinkgeld
In den USA verdienen die Dienstleister sehr wenig und sind deshalb auf das Trinkgeld („tip") angewiesen. Im Restaurant sind 10-15% die Regel. 10% erwartet auch der Taxifahrer. Gepäckträger erhalten mindestens 1 $ pro Gepäckstück. Bei Busrundreisen sind pro Person 1-2 $ pro Tag für den Fahrer und 2-4 $ pro Tag für den Reiseleiter üblich.

Steuern/Taxes
Hotel Steuern: 12% to 13%
Steuern bei Lebensmitteln: 7.25%
Steuern im Einzelhandel: 8.25%